Einträge von Keshava Wolf

25. Gesetzlichkeit

Eva Dittmann Wie geht man als Christ mit den Geboten des Alten Testaments um? Gelten sie noch heute? Oder brauchen wir uns darum nicht mehr zu kümmern? Manchen Christen wird „Gesetzlichkeit“ vorgeworfen, weil sie sich (scheinbar) an das „Gesetz“ halten, anderen „Gesetzlosigkeit“, weil sie (scheinbar) die Freiheit des Neuen Testaments ausleben. Wie sieht aber ein […]

24. Gewalt in der Erziehung

Stephanus Schäl Die Frage nach körperlicher Züchtigung von Kindern wird seit einiger Zeit in den Medien diskutiert. Theoretisch ist jede Gewaltanwendung in der Erziehung verboten und gesellschaftlich geächtet. Andererseits sind körperliche Strafen in der Praxis noch weit verbreitet. Zudem gibt es manche Christen, die sich dafür auf die Bibel berufen. Stephanus Schäl beschäftigt sich in […]

23. Völkermord im Alten Testament

Eva Dittmann Im Alten Testament befiehlt Gott Kriege. Besonders im Buch Josua werden ganze Volksgruppen durch den Bann ausgerottet. Wie sind solche Texte zu verstehen? Was geschah damals wirklich? Und wie sind solche Texte mit christlicher Ethik zu vereinbaren? Eva Dittmann geht diesen und vielen anderer Fragen nach. Das Ergebnis: es lohnt sich, die Texte […]

20. Grenzen überwinden: Perspektiven für Jugendarbeit mit Migranten

Daniel Lanz In Deutschland leben Menschen aus fast allen Ländern der Welt. Fast jeder fünfte Deutsche hat ausländische Wurzeln. Gut verdienende Ingenieure gehören genauso dazu, wie Flüchtlinge, die alles verloren haben. Unter den Ausländern und Menschen mit Migrationshintergrund gibt es viele Kinder und Jugendliche, die sich in unserer Kultur zurechtfinden müssen. Daniel Lanz erläutert anhand […]

22. Moderne Sklaverei und Menschenhandel

Bert Görzen Sklaverei und Menschenhandel sind keine Relikte vergangener Jahrhunderte. Im Gegenteil: Nie zuvor in der Geschichte der Menschheit gab es mehr Menschen, die von Zwangsarbeit und Menschenhandel betroffen waren. Ihre Zahl wird weltweit auf 27-30 Millionen geschätzt. Menschenhändler verdienen jährlich bis zu 90 Milliarden Dollar am Handel mit Menschen. Die Dokumentation “Moderne Sklaverei” von […]

19. Problemzone Schönheit: Die Rolle der Schönheit in der Welt der Jugendlichen

Aline Seywald Am Werbeplakat um die Ecke, im neuen H&M-Katalog, abends beim Fernsehen – “Schönheit” begegnet uns überall. Sie springt ins Auge, bleibt im Kopf und zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Weshalb ist das so? Warum wirkt Schönheit so anziehend, so faszinierend auf uns? Was ist überhaupt “Schönheit”; und wer entscheidet das? Dieser Newsletter von […]

21. Ist vorehelicher Sex “Sünde”?

Kerstin Schmidt Ist “Sex vor der Ehe” erlaubt? Eine solche Frage scheint antiquiert, praktizieren doch 2/3 aller jungen Menschen bis 18 Jahren schon Geschlechtsverkehr. 90% aller Paare, die heiraten, hatten schon vor der Hochzeit sexuellen Verkehr miteinander. Trotzdem gibt es gute Gründe, bis zur Ehe zu warten. Die Dokumentation von Kerstin Schmidt geht dabei den […]

20. Entwurf einer christlichen Umweltethik

Bert Görzen Seit Jahrzehnten werden Klimaverschiebungen gemessen. Die Artenvielfalt in der Tier- und Pflanzenwelt nimmt ab. Die Ressourcen der Erde werden durch den Menschen ausgebeutet. Die ökologische Frage ist dringend geworden. Was sagt der christliche Glaube dazu? Was versteht die Bibel unter “Natur”? Was sagt sie über den Menschen und seine Verantwortung für die Schöpfung? […]

18. Wie ticken Jugendliche 2.0 – Die neue SINUS-Studie

Markus Karstädter Die SINUS-Studie ist neben der Shell-Studie mittlerweile die bekannteste Analyse zum Verstehen von Jugendlichen heute. Im Auftrag des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend, der Bundeszentrale für politische Bildung und Misereor stellt sie nach 2007 nun zum zweiten Mal eine der spannendsten gesellschaftlichen Fragen: “Wie ticken Jugendliche?” Die Autoren lassen junge Menschen auf ganz […]

19. Politisches Handeln heute

Bert Görzen Wie können Christen in einer säkularen Gesellschaft politisch handeln? Welche Strategien sollte man dabei verfolgen, welche nicht? Wie kann die politische Passivität vieler Christen überwunden werden? In dieser Dokumentation von Bert Görzen werden biblisch-theologische Arguemente erarbeitet, warum man “das Beste der Stadt” suchen sollte. Gesellschaftliches Engagement ist ein “Muss” für Christen.