Einträge von Samuel Martens

03. Impfskepsis

Richard K. Zimmerman Viele Menschen stehen COVID-19 Impfungen skeptisch gegenüber, weil für die Gewinnung und Erprobung der Impfstoffe teilweise fetale Zelllinien zum Einsatz kommen. Richard K. Zimmermann gibt dazu Orientierungshilfen:

02. Organspende

Christoph Raedel In diesem Interview geht Christoph Raedel auf einige wesentliche Fragen in Bezug auf die Organtransplantation ein: Gibt es wirklich ein angemessenes Todeskriterium? Wie kann man das Hirntodkonzept einordnen? Und wie kann man die eigene Bereitwilligkeit oder den Widerspruch zur Organspende zum Ausdruck bringen?

50. Helmut Kentlers Experimente

Christoph Raedel und Theresa Wahl Am 15. Juni 2020 trat der Berliner Senat mit den Ergebnissen der damals gerade veröffentlichten Studie zum so genannten „Kentler-Experiment“ vor die Presse. Von den 1970er Jahren an bis mindestens 2003 wurden auf die Empfehlung des Berliner Psychologen und Sozialpädagogen Helmut Kentler hin immer wieder „schwierige“ Kinder und Jugendliche an […]

49. Impfstoffe und Impfpraxis

Dominik Viehoff Nicht erst seit der Covid-19-Pandemie wird das Thema Impfungen kontrovers diskutiert. Angesichts der aktuellen Entwicklungen hat die Debatte jedoch neu an Dynamik gewonnen. Es werden grundsätzliche Einwände gegen Impfungen und Impfstoffe erhoben, auch an der Frage der Wirksamkeit scheiden sich die Geister. Für ethische Konflikte bei Christen sorgt zudem, dass bei der Entwicklung […]