36. Scheidung und Wiederheirat

Bert Görzen

Trennung, Ehescheidung und Wiederheirat sind längst keine Themen mehr, die allein gesellschaftlich von Bedeutung wären. Jeder weiß: Trennung und Scheidung von christlichen Ehepaaren gibt es (zunehmend häufiger) bis in evangelikale Gemeinden hinein. Ist das nun positiv, weil wir einfach ehrlicher zueinander sind? Oder sind steigende Scheidungszahlen in Gemeinden nicht vielmehr eine echte Not und eine Anfrage an die tradierte Überzeugung von der Unauflöslichkeit der Ehe?

Der neueste Text in unsrer Reihe „Forum Ethik“ untersucht nicht nur die bekannten einschlägigen Texte des Neuen Testaments zum Thema Ehescheidung und Wiederheirat, sondern stellt die Aussagen dieser Texte in den weiteren Horizont von Gottes Verheißung und Angebot der Versöhnung.

Scheidung und Wiederheirat