23. Völkermord im Alten Testament

Im Alten Testament befiehlt Gott Kriege. Besonders im Buch Josua werden ganze Volksgruppen durch den Bann ausgerottet. Wie sind solche Texte zu verstehen? Was geschah damals wirklich? Und wie sind solche Texte mit christlicher Ethik zu vereinbaren?

Eva Dittmann geht diesen und vielen anderer Fragen nach. Das Ergebnis: es lohnt sich, die Texte genauer unter die Lupe zu nehmen. Gott ist kein “moralisches Monster”, wie der Agnostiker Richard Dawkins behauptet. Die Friedensethik Gottes widerspricht nicht den Kriegen im Alten Testament.

Völkermord im Alten Testament