04b. Aktive Sterbehilfe – Ausweg oder Irrweg (Neufassung)

Stephan Holthaus und Timo Jahnke

Seit Jahren gibt es eine kontroverse Diskussion um das Thema “Aktive Sterbehilfe” in Deutschland. Immer mehr Menschen wünschen sich ein selbstbestimmtes Sterben, ohne Abhängigkeit von Ärzten und Maschinen. Dabei stellen sich viele ethische Fragen: Darf der Menschn völlig autonom seinem Leben ein Ende setzen? Dürfen Ärzte beim Suizid helfen? Muss kommerzialisierte Sterbehilfe verboten werden? Wie sieht ein “würdevolles Sterben” aus?

Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigt sich die aktualisierte Neuauflage der Ausgabe von “Forum Ethik” von Dr. Stephan Holthaus und Dr. Timo Jahnke.

Aktive Sterbehilfe (Neufassung)